Bericht: U15-Sichtungsmaßnahme Damen im NEV

Am 23.08.2015 fand auch für die Eishockey-Damen eine Sichtungsmaßnahme statt, zu der dieses Jahr die Hannover Scorpions als einziger Verein aus der Region gleich 2 Spielerinnen senden konnte. Nach einer kurzen Begrüßung bekamen die Mädels eine Übersicht über die geplanten Maßnahmen und das heutige Training. Danach ging es auch schon zum Aufwärmen und dann endlich aufs Eis. Die zweistündige Trainingseinheit umfasste Powerskating, Pass- und Schusstraining und selbstverständlich kam auch die Spielpraxis nicht zu kurz. Anschließend gab es eine kurze Anti-Doping-Belehrung und dann ging es gleich zum Fitness-Check weiter.

Die insgesamt 29 Mädels der Jahrgänge 2000 – 2004 hatten sichtlich Spaß auch mal „so ganz unter sich“ zu trainieren. Trainer waren Fanziska Busch und Matthias Fuchs, beides Landestrainer der Frauen, sowie Ratka Lothska, die 18 Jahre Nationaltorhüterin für Tschechien war. Als „Special Guest“ war diesmal der Bundesnachwuchstrainer Tommy Kettmer mit auf dem Eis, der genau so viel Spaß beim Training hatte wie die Mädels.

Auch die Eltern nutzten die Zeit um sich untereinander auszutauschen und von Gerald Klaukien über die Arbeit der Fachsparte „Eishockey Frauen“ informiert zu werden.

Derzeit sind folgende Maßnahmen geplant:

26.09.2015 U16-Turnier in Braunlage
           Teilnehmer sind die Auswahlmannschaften aus NRW, aus Berlin und vom NEV

22.11.2015 NRW gegen NEV in Dortmund

07.02.2016 NEV gegen NRW in Wolfsburg

Alle weiteren Auswahl- und Sichtungstrainings sind abhängig von der verfügbaren Eiszeit. Sobald der NEV die Termine hat, werden diese an die Vereine bekannt gegeben und auf den Homepages von NEV und Damen-Eishockey veröffentlicht: www.lev-niedersachsen.de und www.damen-eishockey.de

Sichtungstraining der Frauenauswahl Niedersachsen am 13.09.2015

FrauenAm 13.09.15 findet in Braunlage ein Sichtungstraining für die Frauenauswahl statt. Die Maßnahme beginnt um 10:15 Uhr, Treffen um 09:15 Uhr auf dem Parkplatz an der Eishalle. Das voraussichtliche Ende der Maßnahme ist momentan noch offen. Weitere  Einzelheiten wie berufene Spielerinnen und organisatorische Details finden Sie in der beiggefügten Einladung.