Schiedsrichter‐Neulingslehrgang am 15. August 2021

Der Niedersächsische Eissport‐Verband e.V. veranstaltet am o.g. Datum einen Eishockey‐Schiedsrichter‐Neulingslehrgang in Wolfsburg.

Beginn des Lehrganges wird gegen 9:00 Uhr sein, Ende ca. 17:00 Uhr.

Anbei erhalten sie Informationsunterlagen und Anmeldeformulare für geeignete/interessierte Sportler/Innen, die sich der anspruchsvollen Aufgabe des Eishockeyschiedsrichters stellen wollen. Sehr gutes Schlittschuhlaufen und absolute Zuverlässigkeit sind oberste Voraussetzungen für die Neulinge. Alle anzumeldenden  Teilnehmer müssen am Stichtag 01.06.2021 mind. 14 Jahre alt sein, jüngere Teilnehmer können erst im darauffolgenden Jahr angemeldet werden. Bitte senden sie Interessenten die Unterlagen zu, bzw. verweisen sie auf die Homepage des NEV/der NEV‐Schiedsrichter unter www.lev‐niedersachsen.de oder https://sr.lev‐niedersachsen.de ‐ dort stehen ebenfalls alle relevanten Unterlagen zum Download bereit.

Bezüglich der Verpflichtung der Vereine zur Meldung von SR‐Neulingen verweise ich ausdrücklich auf Punkt 7.5 der Dufü aus der Saison 2019/2020, diese hatten wir aufgrund der Corona‐Situation bereits für die Saison 2020/2021 ausgesetzt (Auszug siehe Anlage). Die Kosten für den Neulingslehrgang belaufen sich auf 40 Euro/Person und sind vor dem Lehrgang entsprechend durch den anmeldenden Verein zu überweisen (Rechnung erfolgt ausschließlich an den Verein).

Eine Anmeldung ist aus versicherungstechnischen Gründen leider nur über einen Verein möglich, bzw. muss von einem Verein bestätigt/gegengezeichnet werden.

Anmeldeschluss für den NEV‐SR‐Neulingslehrgang ist am 10. Juli 2021, Anmeldung per Mail oder Fax

Ein beachtlicher Aufstieg

Der Lüneburger Jonas Merten war als Linienrichter bei der Eishockey-WM in Riga im Einsatz

Von Matthias Sobottka

Lüneburg. Anfang März erhielt Jonas Merten einen ganz besonderen Anruf. Die Schiedsrichter-Abteilung des Eishockey-Weltverbandes IIHF teilte ihm mit, dass er dabei ist. Er ist Teil eines internationalen Sport-Events.

 

Den kompletten Artikel der Lünneburger Landeszeitung finden Sie im Anhang dieses Beitrags...

Anhang

Der Weg in das Dritte Team

Schiedsrichter_Infoabend_Instagram

No Ref – No Game! Werde Teil des Schiedsrichter-Teams

Kostenfreie Informationsveranstaltung zum Karriereweg Eishockeyschiedsrichter*in

Wer: Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. und die Landeseissportverbände sowie Eishockeyverbände laden ein.

Was: Virtueller Infoabend „No Ref – No Game! Werde Teil des Schiedsrichter-Teams“

Wann: 21. Mai 2021 um 19:30 Uhr

Wo: Onlinemeeting per Microsoft Teams Veranstaltung, Link zur Veranstaltung wird nach der Anmeldung an die Teilnehmer*innen versendet.

Warum: Das deutsche Eishockey braucht weiterhin gute Schiedsrichter*innen. Die nächste Generation Spieloffizieller sichert die Qualität des gesamten Sports auf allen Ebenen.

Wie: In der Online-Informationsveranstaltung werden die Vorteile der Schiedsrichtertätigkeit sowie der mögliche Karriereweg aufgezeigt. Dazu werden der Leiter SR Wesen DEB sowie einzelne Schiedsrichter*innen und Persönlichkeiten des deutschen Eishockeys von ihren Erfahrungen berichten.

Wozu: Die Teilnehmer*innen sollen alle Informationen vorliegen haben um eine Entscheidung zur Teilnahme an Lizensierungslehrgängen treffen zu können. Sie sollen motiviert werden als Schiedsrichter*innen zu agieren und so den Sport mitgestalten.

Die Interessierten sollen wissen, wie sie mit dem jeweiligen Landesverband in Kontakt treten können um ihre Schiedsrichtertätigkeit zu starten. Komprimierte Informationen sind unter www.deb-schiedsrichter.de zu finden.

Die Anmeldung erfolgt direkt via volker.westhaus@deb-online.de.